Laubbaum

Linde Grün und schimmernd

Die Baumart Linde (Tilia) kann über 1000 Jahre alt werden und bis zu 15 Meter hoch werden. Die 45 verschiedenen Arten sind insbesondere in der gemäßigten bis subtropischen Klimazone heimisch. Markant sind insbesondere ihre glänzend grüne Blätter. Aber auch die vielen neuen Triebe am unteren Stamm zeichnen die den Laubbaum aus.

   

Die bekanntesten Linden-Arten

Die bekanntesten Arten sind die Sommerlinde (Tilia cordata) sowie die Winterlinde (Tilia platyphyllos). Das Holz des Baum ist besonders für Schnitzarbeiten geeignet und so bei Bildhauern begehrt. Achtung an alle Autofahrer: Unter Linden abgestellte Auto dürfen sich über einen klebrigen Überzug freuen. Doch die Schuld ist nicht den Linden zu geben. Vielmehr ist dies den Blattläusen zuzuschreiben, die den Pflanzensaft der Blätter trinken diesen wieder ausscheiden.

   

Christoph Janß

Hallo, ich bin Chris, Blogger und Hobbyfotograf aus dem schönen Hamburg. Ich habe ein Faible für Geschichte, Architektur sowie Naturaufnahmen. In meiner Werbeagentur Alster-Marketing.com helfe ich Kunden beim Online-Marketing sowie der Erstellung von Websites & Online-Shops.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"