Banks-Kiefer Die Banks-Kiefer mag es sonnig

0/50 ratings

Die Banks stammt aus Nordamerika und wird bis zu 20 Meter hoch. Sie braucht jedoch sehr lange, bis sie diese Höhe erreicht, da sie sehr langsam wächst.

       

Die Nadeln, 3 cm lang, sind immer zu zweit und verdreht. Wesentlich länger sind die Zapfen mit bis zu 5 Zentimeter. Die Borke ist schuppig, Platten fallen von Zeit zu Zeit auf den Boden.

       

Die Banks Kiefer mag keine schattigen, jedoch sandigen Plätze. Die Samen der Zapfen öffnen sich daher auch erst bei 30 Grad Celsius.

Tags

Chris

Hallo, ich bin Chris, Hobbyfotograf aus dem schönen Hamburg. Ich habe ein Faible für Naturaufnahmen, Bäume, Blätter und Feldfrüchte. In meiner Webdesign Agentur Alster-Marketing.com helfe ich Kunden Websites & Online-Shops zu erstellen, die verkaufen.
Back to top button
Close
Close