Büsche & RankerHerbstlaub

Selbstkletternde Jungfernrebe Schmückt jede Mauer

Die Selbstkletternde Jungfernrebe, lateinisch „Parthenocissus quinquefolia“ ist ein Weinrebengewächs (Vitaceae) und stammt eigentlich aus Nordamerika. Die Kletterpflanze kann bis auf 30 Meter steigen.

Im Herbst hat die Jungfernrebe ihren großen Auftritt. Dann verfärben sich Ihre fünfarmigen Blätter tief rot. Im Gegensatz zu Efeu haften Jungfernreben nicht in Hohlräume an und wachsen auch nicht weiter, wenn sie den Weg zurück zum Licht nicht finden.

Auf der anderen Seite sind ihre kleinen Haftfüße schwer wieder zu entfernen.

Artikel auf Facebook kommentieren:
Tags

Chris

Chris ist Hobbyfotograf aus dem schönen Hamburg mit einem Faible für Naturaufnahmen.

Related Articles

Check Also

Close
Back to top button
Close
Close