• Fächer-Ahorn

    Fächer-Ahorn

    Extrem langsam und  buschig wachsend – der Fächer-Ahorn ‚Shaina‘  erfreut sich besonders...

  • Ahornblätter orange

    Ahornblätter orange

    In der Botanik zählen die Ahorne (botanisch: Acer) zur Pflanzenfamilie der Seifenbaumgewächse (Sapin...

  • Mais Feld

    Mais

    Getreideart, die auch als „Kukuruz“ (türkischer Weizen), „Welschkorn“ und in den USA einfach als „co...

  • Winterweizen Feld

    Winterweizen

    Weizen stellt an Klima, Boden und Wasserversorgung höhere Anforderungen als andere Getreidearten. Wi...

  • Buche

    Mehrfarbige Buche

    Buchen (lateinisch Fagus) gehören zur Familie der Buchengewächse (Fagaceae). Es gibt zehn verschiede...

Lärche

Lärche

Die Lärchen beschreiben eine kleine Gattung innerhalb der Kieferngewächse, die etwa zehn Arten umfasst und in der nördlichen Hemisphäre in nahezu allen Ländern Europas, Nordamerikas und Asiens beheimatet ist. Diese Nadelbäume sind laubabwerfend und in der freien Natur hauptsächlich in Gebirgslagen anzutreffen. Da sie bereits seit mehreren Jahrhunderten ein wichtiger Holzlieferant für die Herstellung von Möbeln und Böden sind, werden ...

Read More »

Fächer-Ahorn

Fächer-Ahorn

Extrem langsam und  buschig wachsend – der Fächer-Ahorn ‚Shaina‘  erfreut sich besonders bei jenen Gartenfreunden großer Beliebtheit, die Balkon oder Terrasse gern mit pflegeleichten Kübelpflanzen verschönern. Nur sehr langsam bildet der klein bleibende Zwergbaum an seinen Trieben in kurzen Abständen Seitenzweige mit dichtem Blattwerk aus. Dabei zeigt der Fächerahorn ‚Shaina‘ seine tief geschlitzten Blätter im Laufe des Jahres immer mal ...

Read More »

Banks-Kiefer

Banks-Kiefer

Die Banks-Kiefer ist in Nordamerika beheimatet. Sie erreicht bis 20 m Höhe, aber sie wächst sehr langsam und erreicht ihre maximale Wuchshöhe nur selten. Der Habitus ist unregelmäßig, der Stamm ist leicht gekrümmt. Die Nadeln sitzen zu zwei, sie sind leicht verdreht, dunkelgrün, kurz (bis 3 cm lang). Junge Zuwächse sind unregelmäßig gekrümmt. Quelle: http://pflanzen-enzyklopaedie.eu/nadelbaeume/banks-kiefer-pinus-banksiana/

Read More »

Ahornblätter orange

Ahornblätter orange

In der Botanik zählen die Ahorne (botanisch: Acer) zur Pflanzenfamilie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae) und sind verwandt mit den Rosskastanien. Die Laubbäume werden weltweit ja nach Klassifizierung in 100 bis 200 verschiedene Ahornarten unterteilt, die überwiegend flachwurzelnde Bäume sind (Ausnahme: Bergahorn). Besonderes Merkmal der Ahorngewächse (Aceraceae) sind ihre fünflappigen Blätter, die Ähnlichkeit mit einer gespreizten Hand haben und gerne mit der ...

Read More »

Mais

Mais Feld

Getreideart, die auch als „Kukuruz“ (türkischer Weizen), „Welschkorn“ und in den USA einfach als „corn“ bezeichnet wird. Der aus Wildformen gezüchtete Mais stammt aus Amerika und kam im 16. Jh. zunächst als Zierpflanze nach Europa, wurde aber bald in der Landwirtschaft angebaut. Es gibt unterschiedliche Maissorten – je nach Verwendungszweck. In der europäischen Landwirtschaft wird Mais als Silomais für die ...

Read More »